Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Dieser Artikel wurde mit maschineller Übersetzung übersetzt. Er könnte dementsprechend einige Fehler oder kuriose Formulierungen enthalten. Wir glauben trotzdem, dass es nützlich für Sie ist, diesen Hilfeartikel in Ihrer Sprache lesen zu können. Geben Sie uns nach dem Lesen aber gerne Bescheid, ob der Artikel hilfreich war, oder ob Sie sonstiges Feedback haben.

In manchen Situationen möchten Sie vielleicht den Zugang zu einem Test auf eine bestimmte Liste von Personen beschränken. Wir verstehen das! So können Sie den Zugriff auf Ihre mit Easy LMS erstellten Lerninhalte einschränken.

Es ist möglich, einfach den Link Ihrer Prüfung, Kurs, Assessment, oder Quiz. Dieser Link befindet sich auf der Seite Veröffentlichen registerkarte. Möglicherweise möchten Sie jedoch vorher Teilnehmer hinzufügen, damit diese eine Einladungs-E-Mail mit einem Link zum Zugriff auf den von Ihnen freigegebenen Lerninhalt erhalten Diese Option ist in unserer Plattform verfügbar für Prüfungen, Kurse, und die Academy
Prüfungen und Kurse
Prüfungen

Gehen Sie auf die Seite Zugang im Menü Ihres Prüfung, und wählen Sie die Option Wer kann auf dieses Prüfung zugreifen? wählen Sie eine vordefinierte Gruppe von Teilnehmern. Die erforderlichen Teilnehmerinformationen in Teilnehmerdaten werden automatisch geändert in Name, E-Mail-Adresse und Passwort.

Auf der gleichen Seite können Sie Ihre Teilnehmer entweder einzeln oder in großen Mengen über eine CSV-Excel-Datei hinzufügen. Eine Beispieldatei zum Importieren finden Sie, wenn Sie auf Teilnehmer aus Excel importieren. Vergewissern Sie sich, dass die erste Zeile wie folgt beschriftet ist benutzername;E-Mail

Achten Sie auch darauf, dass hinter den Namen und E-Mail-Adressen keine Leerzeichen stehen, sonst kann unser System sie nicht importieren! Sie können den Erfolg Ihres Imports im Nachhinein überprüfen, mehr dazu finden Sie hier.

Nun ist es an der Zeit, die Einladungs-E-Mail einzurichten, die Sie versenden werden. In der Rubrik E-Mail versenden finden Sie eine Vorlage für die Einladung. Sie können diesen Text nach Belieben bearbeiten und an Ihre eigenen Ideen und Ihren Tonfall anpassen.

Es gibt mehrere Textelemente mit {tags} um sie herum. Diese Tags werden in unserem System automatisch mit teilnehmerspezifischen Informationen überschrieben. So wird anstelle von {name} der tatsächliche Name des Teilnehmers eingefügt, und anstelle von {password} wird ein eindeutiges Passwort für jeden Ihrer Teilnehmer generiert. Mit anderen Worten: Sie sollten diese {tagged} Elemente in Ruhe lassen.

Wenn ein Teilnehmer seine Einladungs-E-Mail öffnet, kann er einfach auf den direkten Link klicken (hier). Dadurch wird er automatisch eingeloggt und auf die Seite prüfung weitergeleitet! ✨

ein Prüfungenkönnen Sie nachverfolgen, welche E-Mails wann an die Teilnehmer gesendet wurden, indem Sie das Aktivitätsprotokoll.
Kurse

Gehen Sie zu den Daten des Teilnehmers und wählen Sie Nur auf Einladung. In der Option Welche Art von Basisinformationen sollen die Teilnehmer eingeben? wählen Sie Name, E-Mail-Adresse und Passwort. Klicken Sie auf Speichern.

Gehen Sie zur Seite Teilnehmer und fügen Sie Ihre Teilnehmer mithilfe einer Excel-Datei oder einzeln hinzu.
Gehen Sie auf die Registerkarte E-Mail-Einladung um Ihre E-Mail einzurichten, und gehen Sie dann zu Einladungen senden um sie zu versenden.

Nach einer bestimmten Zeitspanne können Sie auch Erinnerungs-E-Mails an die Personen senden, die nicht an der Kurs teilgenommen haben.

Beachten Sie, dass die Anzahl der Einladungen, die Sie pro Tag versenden können, begrenzt ist und die Höchstzahl der Einladungen hängt von Ihrem Abonnementtyp ab.
Tarifgrenzen für Einladungs-E-Mails

Enterprise Owl - 6,000 pro Tag
Corporate Owl - 3,000 pro Tag
Business Owl - 1,000 pro Tag
School Owl - 250 pro Tag
Schnupperkonten - 20 pro Tag

Sie können die Anzahl der Versuche pro Teilnehmer begrenzen, um Ihre Teilnehmer davon abzuhalten, ihren einmaligen Zugangscode mit anderen Personen zu teilen. Sie finden diese Option unter Zugang unter Prüfungen und unter Erweitert unter Kurse wo es heißt Maximale Versuche pro Teilnehmer. Sobald diese Grenze erreicht ist, erhalten die Teilnehmer eine Meldung, dass der Lerninhalt nicht mehr verfügbar ist.

Academy

Sie können den Zugriff auf Ihre Lerninhalte auf bestimmte Gruppen in der Academy beschränken. Genau dafür ist die Academy gedacht! Und so geht's:

Gehen Sie auf die Seite Academy und erstellen Sie Gruppen von Teilnehmern auf der Seite Gruppen registerkarte.
Klicken Sie innerhalb einer Gruppe auf , um Teilnehmer hinzuzufügen. Sie können Teilnehmer hinzufügen, die Sie zuvor zu einer Prüfung oder Kurs hinzugefügt haben, z. B. über die Option "Vorhandene(n) Teilnehmer hinzufügen" oder neue Teilnehmer mit einer Excel-Datei oder einzeln hinzufügen:
Gehen Sie auf die Einladungs-E-Mail um Ihre Einladungs-E-Mail einzurichten.
Weisen Sie nun jeder Gruppe Lerninhalte zu, indem Sie auf die Registerkarte Lerninhalte oder auf die Registerkarte Gruppe > Lerninhalte registerkarte. Durch die Zuweisung von Lerninhalten wird der Versand der Einladungs-E-Mails ausgelöst. Jeder neue Teilnehmer, der zu einer Gruppe mit zugewiesenen Lerninhalten hinzugefügt wird, erhält sofort eine Einladungs-E-Mail.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!