Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Dieser Artikel wurde mit maschineller Übersetzung übersetzt. Er könnte dementsprechend einige Fehler oder kuriose Formulierungen enthalten. Wir glauben trotzdem, dass es nützlich für Sie ist, diesen Hilfeartikel in Ihrer Sprache lesen zu können. Geben Sie uns nach dem Lesen aber gerne Bescheid, ob der Artikel hilfreich war, oder ob Sie sonstiges Feedback haben.

Sehen Sie sich unsere 3-minütige Demo an, um zu erfahren, wie Sie Ihre Inhalte mit Easy LMS verkaufen können.

Demo-Video

Das folgende Video ist auf Englisch. Um es in anderen Sprachen zu sehen, klicken Sie auf den jeweiligen Link unten:

Französisch
Spanisch
Portugiesisch

Möchten Sie Ihre Kurse und Prüfungen, die Sie mit Easy LMS erstellt haben, verkaufen? Obwohl wir kein Zahlungssystem in unser Tool integriert haben, gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihre hier erstellten Inhalte zu verkaufen. Wie genau funktioniert das? In weniger als 3 Minuten erkläre ich Ihnen, wie Sie das mit Easy LMS machen können


Holen Sie sich eine separate Zahlungsmethode

Zunächst benötigen Sie eine separate Zahlungsmethode. Dann können Sie wählen, wie Sie den Zugang zu Ihren Inhalten ermöglichen wollen
Manuelles Hinzufügen von zahlenden Teilnehmern mit Nur-Einladung

Einige unserer Kunden organisieren die Zahlungen über andere Kanäle und fügen dann manuell die Nutzer hinzu, die für den Zugriff auf die Inhalte bezahlt haben. Dies kann mit unserer invite-only-Funktion für Kurse, Prüfungen, und die Academy.
Binden Sie Ihre Inhalte in einen geschützten Bereich Ihrer Website ein

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Ihre Inhalte ihre Inhalte auf Ihrer Website einbetten oder sie in einem geschützten Bereich Ihrer Website zur Verfügung stellen, der nur zahlenden Nutzern zugänglich ist
Automatisieren Sie den gesamten Prozess mit API-Integration

Sie können auch den gesamten Prozess automatisieren mit API-Integration. So funktioniert es: Ihr Kunde kauft Kurs oder Prüfung (oder eine Kombination aus beiden) auf Ihrer Website, dann sendet eine API-Integration die Daten des Kunden automatisch an Easy LMS. Der Kunde erhält dann eine Einladungs-E-Mail, um auf das von ihm gekaufte Material zuzugreifen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie ein Easy LMS-Konto, das Integrationen zulässt, ein Online-Zahlungstool und ein Zapier-Konto benötigen, um die Integration zwischen den beiden einzurichten, wenn Sie dies automatisiert durchführen möchten

Im Video zeigen wir ein Beispiel für ein Shopify-Konto, das wir erstellt haben, um Ihnen zu zeigen, wie man online verkaufen Kurse und Prüfungen: Sie können den Shop anpassen und nach Ihren Wünschen gestalten und dann Ihre Produkte hinzufügen. Wenn ein Kunde einen Kauf tätigt, erhält er automatisch eine Einladungs-E-Mail, um auf das von Ihnen in Easy LMS erstellte Material zuzugreifen! Die API-Integration funktioniert für Prüfungen und die Academy. Wenn Sie verkaufen möchten Kurseverkaufen möchten, können Sie die Academy verwenden, um Gruppen von Kurse.

Update: Wir haben jetzt eine API für Kurse die es möglich macht, einzelne Kurse in unserem System gebaut. Erfahren Sie mehr hier.

Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre mit Easy LMS erstellten E-Learning-Materialien verkaufen können!

Melden Sie sich für eine kostenlose Testversion an und überzeugen Sie sich selbst!

Starten Sie eine kostenlose Testversion hier: https://www.easy-lms.com/de/pricing/item10381

Möchten Sie tiefer eintauchen?

Buchen Sie jetzt Ihre eigene, persönliche Demo.

Planen Sie eine Live-Demo
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!