Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Dieser Artikel wurde mit maschineller Übersetzung übersetzt. Er könnte dementsprechend einige Fehler oder kuriose Formulierungen enthalten. Wir glauben trotzdem, dass es nützlich für Sie ist, diesen Hilfeartikel in Ihrer Sprache lesen zu können. Geben Sie uns nach dem Lesen aber gerne Bescheid, ob der Artikel hilfreich war, oder ob Sie sonstiges Feedback haben.

Mit Unternehmens- oder Enterprise Owl -Abonnements können Sie vorlagenbasierte oder benutzerdefinierte Zertifikate für Ihr prüfung erstellen. In diesem Artikel erkläre ich Ihnen, wie Sie ein benutzerdefiniertes Zertifikat mit unserem Zertifikatseditor erstellen können.

Zunächst müssen Sie zu Prüfung > Benotung > auf die Kategorie "Bestehen" klicken und dann das Kontrollkästchen aktivieren: 'Ein PDF-Zertifikat ausstellen, wenn ein Teilnehmer in diese Kategorie fällt'



Gehen Sie danach auf die Registerkarte Zertifizierung > Benutzerdefinierter Entwurf
Markieren Sie die beiden Kästchen: Zertifikat generieren und Zertifikat an den Teilnehmer senden (optional)



Werfen wir einen Blick auf die vielen Optionen, mit denen Sie Ihr Zertifikat anpassen können. Klicken Sie auf Vollbild, um eine bessere Ansicht zu erhalten:

Hintergrundbild

Als Erstes müssen Sie Ihr eigenes Hintergrundbild hochladen. Sie können zwischen folgenden Optionen wählen: A4 - Hochformat, A4 - Querformat, Letter - Hochformat und Letter - Querformat



Sie können eine JPEG- oder PNG-Datei hochladen. In Ihr Hintergrundbild können Sie einen Text über Ihr Unternehmen, Kurs, Prüfung, und andere relevante Daten einfügen, da dieser Text für alle, die Ihr Zertifikat erhalten, gleich sein wird (wie oben erklärt).
Hinzufügen von Textfeldern

Klicken Sie auf die Schaltfläche + Hinzufügen (obere rechte Ecke), um Ihrem Zertifikat Textfelder hinzuzufügen (die je nach Person, die Ihr Zertifikat entgegennimmt, geändert werden Prüfung). Ich habe den Namen des Teilnehmers und den Titel prüfung zu meinem Zertifikat hinzugefügt:
Hinweis: Die Informationen, nach denen Sie auf der Anmeldeseite (unter Teilnehmerdaten_) gefragt werden, von Name, E-Mail-Adresse bis hin zu zusätzlichen Fragen wie Firmenname, Geburtsdatum, Mitarbeiter-ID usw., werden im Menü +Hinzufügen angezeigt, damit Sie sie Ihrem Zertifikat hinzufügen können.



Typografie

Wenn Sie auf eines der von Ihnen hinzugefügten Textfelder klicken, sehen Sie die Möglichkeit, die Schriftart, die Schriftgröße und die Textausrichtung zu ändern sowie den Text fett, kursiv und in Großbuchstaben zu gestalten



Vorschau Zertifikat

Sind Sie fertig? Schließen Sie die Vollbildansicht und klicken Sie auf "Speichern" am unteren Rand der Seite. Jetzt können Sie eine PDF-Vorschau Ihres Zertifikats herunterladen:



Sehen Sie sich meine Vorschau an:



Super, nicht wahr? 😎

Einrichten der E-Mail

Jetzt können wir die E-Mail bearbeiten (wenn Sie die Option zum Senden des Zertifikats an die E-Mail-Adresse des Teilnehmers am Ende der prüfung angekreuzt haben). Sie können Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und einige Informationen hinzufügen, z. B. den Namen des Teilnehmers, einen Link zum Test, eine Glückwunschnachricht oder alles, was Sie für schön halten:



Vergessen Sie nicht, auf "Speichern" zu klicken, und schon sind Sie fertig!

Um unseren Zertifikatseditor für Ihr Zertifikat nutzen zu können prüfungenzu verwenden, benötigen Sie einen Corporate oder Enterprise Owl Plan. Sie können jedes dieser Pakete 7 Tage lang kostenlos testen, lassen Sie es uns einfach wissen, und wir werden es für Sie aktivieren!

✨✨✨

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema oder zu anderen Aspekten der Nutzung unseres Tools haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Sie können uns eine Nachricht über die Chat-Funktion auf unserer Website schicken oder Sie können uns eine E-Mail senden an support@onlinequizcreator.com
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!