Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Dieser Artikel wurde mit maschineller Übersetzung übersetzt. Er könnte dementsprechend einige Fehler oder kuriose Formulierungen enthalten. Wir glauben trotzdem, dass es nützlich für Sie ist, diesen Hilfeartikel in Ihrer Sprache lesen zu können. Geben Sie uns nach dem Lesen aber gerne Bescheid, ob der Artikel hilfreich war, oder ob Sie sonstiges Feedback haben.

Wenn Sie den Zugriff in Form von Versuchen einschränken möchten, können Sie diese Funktion in den Einstellungen Ihres Quiz, Kurs, Assessment oder Prüfung aktivieren. Dies kann nützlich sein, wenn Sie es z. B. für die Rekrutierung verwenden.

Damit diese Einstellung funktioniert, müssen Sie auf der Registerkarte Teilnehmerdaten EMAILADRESSE ABFRAGEN, sonst kann das System die Anzahl der Versuche nicht beschränken. Dies gilt für alle Formate. Hier wird beschrieben, wie Sie das einrichten
Prüfung

Um diese Einstellung zu finden, gehen Sie zu Prüfungen > Wählen Sie Prüfung > Zugriff:



Wenn Sie Ihre prüfung mit der Option "Nur für Eingeladene" freigeben, können Sie Ihren Teilnehmern zusätzliche Versuche gewähren. Dazu navigieren Sie bitte zu den Ergebnisse abschnitt.



Hier sehen Sie die Ergebnisse aller Teilnehmer. Klicken Sie auf die Weitere Optionen schaltfläche und wählen Sie Zusätzliche Versuche hinzufügen. Sie sehen dann das folgende Pop-up:



Wählen Sie die Anzahl der zusätzlichen Versuche und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern schaltfläche. Beachten Sie, dass diese zusätzlichen Versuche kumulativ wirken. Wenn Sie nach dem ersten Versuch einen weiteren Versuch gewähren wollen, müssen Sie die Anzahl der Zusatzversuche auf zwei ändern. Danach auf drei usw. usw.

Beispiel
Fünf Versuche > Zusatzversuche hinzufügen: 1 > Sechs Versuche insgesamt
Fünf Versuche > Zusätzliche Versuche hinzufügen: 3 > Acht Versuche insgesamt

Das Gewähren von zusätzlichen Versuchen funktioniert nur, wenn Sie sowohl nach dem Namen als auch nach der EMAILADRESSE fragen. Wenn Sie ein Gesamtzeitlimit für alle Versuche aktiviert haben, wird dieser Timer durch die Gewährung zusätzlicher Versuche nicht zurückgesetzt. Wenn der Teilnehmer im obigen Beispiel das Gesamtzeitlimit für alle fünf Versuche überschritten hat, ist prüfung nicht mehr erreichbar, auch wenn Sie zusätzliche Versuche gewähren. Sie müssen dieses Zeitlimit entweder erhöhen oder ganz entfernen und nur ein Zeitlimit pro Versuch festlegen, nicht für alle Versuche.

Kurs

Um diese Einstellung zu finden, gehen Sie zu Kurse > Wählen Sie Kurs > Einstellungen > Erweitert:



Geben Sie eine Zahl in das Datenfeld ein und drücken Sie die Speichern am unteren Ende der Seite. Wenn Sie keine bestimmte Anzahl von Versuchen für Ihre Teilnehmer aktivieren möchten, können Sie dieses Feld leer lassen.

Assessment

Um diese Einstellung zu finden, gehen Sie zu Assessments > Wählen Sie Assessment > Einstellungen:



Geben Sie eine Zahl in das Datenfeld ein und drücken Sie die Speichern am unteren Ende der Seite. Wenn Sie keine bestimmte Anzahl von Versuchen für Ihre Teilnehmer aktivieren möchten, können Sie dieses Feld leer lassen.
Quiz

Um diese Einstellung zu finden, gehen Sie zu Quiz > Auswählen Quiz > Einstellungen > Erweitert



Geben Sie eine Zahl in das Datenfeld ein und drücken Sie die Speichern am unteren Ende der Seite. Wenn Sie keine bestimmte Anzahl von Versuchen für Ihre Teilnehmer aktivieren möchten, können Sie dieses Feld leer lassen.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!