Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Dieser Artikel wurde mit maschineller Übersetzung übersetzt. Er könnte dementsprechend einige Fehler oder kuriose Formulierungen enthalten. Wir glauben trotzdem, dass es nützlich für Sie ist, diesen Hilfeartikel in Ihrer Sprache lesen zu können. Geben Sie uns nach dem Lesen aber gerne Bescheid, ob der Artikel hilfreich war, oder ob Sie sonstiges Feedback haben.

So empfangen Sie Daten von Mailchimp in Ihrem Konto mithilfe von Mailchimps Integration, Zapier und der Easy LMS API.

Wir gehen davon aus, dass Sie ein Zapier Konto haben. Wir verwenden Zapier als Mittelmann, um die Webhooks zu verarbeiten.

Richten Sie Ihre Prüfung ein

Richten Sie Ihre Prüfung so ein, dass sie nur für Eingeladene ist.

Zuerst brauchen wir einen Auslöser

Dies ist der Ort, an dem Zapier seine Daten erhält. In diesem Fall Ihr Mailchimp Konto.

Melden Sie sich in Ihrem Konto in Zapier an und erstellen Sie eine neue Zapp.
Als Trigger wählen Sie Mailchimp. Wählen Sie die Option New Subscribers und fahren Sie fort.
Verbinden Sie Ihr Mailchimp-Konto.
Wählen Sie eine Liste. Weiter.
Im nächsten Schritt benötigt Mailchimp einen neuen Abonnenten, also fügen Sie einen zu der Liste hinzu, die Sie in Schritt 4 ausgewählt haben. Warten Sie, bis Zapier die Daten gezogen hat.

Jetzt fügen wir eine Aktion hinzu.

Dies ist der Ort, an den Zapier die Daten, die es von MailChimp erhalten hat, senden wird. In diesem Fall ist es Ihre API innerhalb von Easy LMS.

Wählen Sie webhooks.
Im nächsten Schritt wählen Sie Post
Für die URL wählen Sie den Endpunkt der API, die Sie verwenden möchten. Zum Beispiel: https://www.onlinequizcreator.com/?r=api/exam/addParticipant
Für das Payload-Formular wählen Sie Json
Im Datenbereich benötigen wir die folgenden Daten:

apikey: der Schlüssel aus Ihrem Easy LMS-Konto
email: verwenden Sie die E-Mail aus der Mailchimp-Liste.
name: wählen Sie Merges Fname und Merges Lname aus der Mailchimp-Liste.
examId: die ID aus der Prüfung, zu der Sie Ihren Teilnehmer einladen möchten.

Die restlichen Felder können leer gelassen werden.
Weiter.
Beenden und speichern Sie Ihren Zap

Sie sind fertig

Sie sind fertig. Testen Sie die Integration, indem Sie Ihre Liste abonnieren und sehen Sie, dass Sie in der Liste der Personen mit Zugriff auf der Registerkarte "Zugriff" stehen.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!