Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Sie können alle Teilnehmer-E-Mails mit einem White-Label versehen, indem Sie einen eigenen E-Mail-Server einrichten.

Mit Easy LMS können Sie wählen, ob Sie Ihre Teilnehmer-E-Mails von uns versenden lassen oder ob Sie sie als White-Label kennzeichnen und Ihre eigene E-Mail-Adresse und Ihren eigenen Server verwenden. Diese Funktion ist ab dem Business Owl-Tarif verfügbar.

White-Labeling ist z.B. für Mitarbeiterschulungen sinnvoll. Es kann vorkommen, dass unsere E-Mails von Unternehmensservern blockiert werden, oder Ihre Teilnehmer unsere E-Mails als Phishing ansehen. Dies kann zu einer niedrigen Öffnungsrate führen. Diese Funktion löst diese Probleme!

Welche E-Mails sind betroffen?

Teilnehmer-E-Mails wie z. B.:

Einladungen
Bescheinigungen
Benachrichtigungen
Passwort vergessen

Die Adresse, von der die E-Mail gesendet wird, kann angepasst werden.

Unabhängig davon, ob Sie die Option "Benutzerdefinierter E-Mail-Server" verwenden oder nicht, werden der Name des E-Mail-Absenders und die Antwortadresse der E-Mail so verwendet, wie in den einzelnen E-Mail-Vorlagen definiert (der Kontoname und die E-Mail-Adresse werden standardmäßig verwendet, wenn die Vorlagenfelder leer sind).
Wo kann ich meine Einstellungen einsehen?

Sie können Ihre Einstellungen in Ihrem Dashboard verwalten, indem Sie zu Mein Konto > E-Mail-Server gehen:



Die Verwendung des Easy LMS E-Mail-Servers ist die Standardeinstellung.

Was muss ich tun, um einen benutzerdefinierten E-Mail-Server zu verwenden?

Wählen Sie die Option Benutzerdefinierter SMTP Server. Geben Sie die Details in die erforderlichen Felder ein, und klicken Sie auf Speichern:



Wenn Ihre Einstellungen erfolgreich gespeichert wurden und Ihr Server verbunden ist, wird eine Blitzmeldung angezeigt, die die Verbindung bestätigt.

Die E-Mails der Teilnehmer werden dann zu dem SMTP-Server zurückverfolgt, für den Sie die Details eingegeben haben!

Ihr SMTP-Server muss TLS-Verschlüsselung unterstützen, um eine Verbindung aufbauen zu können.
Auch wenn Sie einen eigenen E-Mail-Server einrichten, gelten die Tarifgrenzen (https://help.easy-lms.com/en-us/article/what-are-the-rate-limits-for-invitation-emails-1b7t7fa/?1602846914262).

Probleme bei der Einrichtung

Wenn Sie keine Verbindung zu Ihrem Mailserver herstellen können, erhalten Sie eine rote Meldung. Bitte prüfen Sie, ob:

SMTP-Server-Host korrekt ausgefüllt ist.
Der SMTP-Server-Port ist korrekt ausgefüllt.
Ihr SMTP-Server unterstützt TLS.
Der Port des SMTP-Servers ist offen und nicht blockiert (z. B. Firewall).
Das SSL-Zertifikat Ihres Servers ist gültig (Easy LMS kann sich nicht mit Servern ohne dieses Zertifikat verbinden, da es nur sichere Verbindungen akzeptiert).
Das SSL-Zertifikat wurde von einem vertrauenswürdigen Aussteller ausgestellt.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!