Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Erfahren Sie mehr über Grenzwerte für das Senden von E-Mails und warum sie wichtig sind.

Warum haben Sie Limits für Einladungs-E-Mails?

Um den Missbrauch unseres Einladungs-E-Mail-Systems zu vermeiden und somit unser Serviceniveau für Sie aufrechtzuerhalten, setzen wir Grenzen für die Anzahl der Einladungs-E-Mails, die alle 24 Stunden gesendet werden können.

Was sind die Grenzen pro Abonnementstufe?

Die Grenzen sind je nach Abonnementtyp unterschiedlich und lauten wie folgt:

Enterprise Owl - 6,000 pro Tag
Corporate Owl - 3,000 pro Tag
Business Owl - 1,000 pro Tag
School Owl - 250 pro Tag

Alle trial accounts haben ein Limit von 20 Einladungs-E-Mails pro Tag. Wenn Sie mehr benötigen, kaufen Sie einen Plan bei uns 😉 .
Was passiert, wenn ich mein Limit erreicht habe?

Sobald Sie das Limit für Ihren Abo-Typ erreicht haben, wird unser System den Versand von Einladungs-E-Mails bis zum nächsten Tag einstellen. Wenn Sie versuchen, Einladungen an Prüfungs-, Kurs- oder Akademieteilnehmer zu senden, sehen Sie den Status E-Mail ausstehend und die E-Mails werden in die Warteschlange gestellt. Sobald das Limit um 0:00 UTC zurückgesetzt wird und Sie eine neue Erlaubnis haben, werden alle ausstehenden E-Mails gesendet. Sie sehen, dass sich der Status von E-Mail ausstehend zu E-Mail gesendet.

Kann ich noch Teilnehmer importieren, wenn ich mein Limit überschritten habe?

Ja, das können Sie! Die E-Mails werden dann nur nicht versendet und bleiben bis zum nächsten Tag im Status "Ausstehend".

Auch wenn Sie einen eigenen E-Mail-Server einrichten, gelten diese Limits weiter.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!