Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Dieser Artikel wurde mit maschineller Übersetzung übersetzt. Er könnte dementsprechend einige Fehler oder kuriose Formulierungen enthalten. Wir glauben trotzdem, dass es nützlich für Sie ist, diesen Hilfeartikel in Ihrer Sprache lesen zu können. Geben Sie uns nach dem Lesen aber gerne Bescheid, ob der Artikel hilfreich war, oder ob Sie sonstiges Feedback haben.

In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie den Zugriff auf Ihre Kurs auf eine bestimmte Liste von Teilnehmern beschränken können.

Es ist möglich, eine ausgewählte Gruppe von Personen einzuladen, an Ihrer Kurs teilzunehmen. Alles, was Sie dazu brauchen, ist eine Liste mit den Namen und E-Mail-Adressen der Teilnehmer!
1. Aktivieren Nur einladen

Gehen Sie von Ihrer Kurs zu den Daten des Teilnehmers und wählen Sie Nur durch Einladung auf der Registerkarte Daten eines Teilnehmers feld. Unter Welche Art von Basisinformationen sollen die Teilnehmer eingebenwählen Sie Name, E-Mail-Adresse und Passwort



Vergessen Sie nicht, auf Speichern am Ende der Seite zu klicken!
2. Teilnehmer hinzufügen

Gehen Sie nun zur Seite Teilnehmer um die Teilnehmer hinzuzufügen, die Sie zu Ihrer Kurs einladen möchten

Sie haben hier drei Möglichkeiten:

Importieren Sie neue Teilnehmer aus Excel: Die Verwendung einer .xlsx- oder .ods-Datei zum Hinzufügen von Teilnehmern in großen Mengen ist das zeitsparendste Verfahren. Sie finden Beispieldateien, die Sie verwenden können, wenn Sie diese Option wählen.
Einzelne Teilnehmer hinzufügen: Dies ist eine manuelle Option, bei der Sie einen neuen Teilnehmer nach dem anderen hinzufügen. Wählen Sie einfach Einzelnen neuen Teilnehmer hinzufügen und geben Sie einen Namen und E-Mail in das Pop-up-Feld ein
Vorhandene(n) Teilnehmer hinzufügen: Sie können nach Namen oder E-Mail-Adressen suchen, um Teilnehmer hinzuzufügen, die Sie zuvor zu anderen Inhalten eingeladen haben.

3. Einrichten der Einladungs-E-Mail

Der nächste Schritt besteht darin, die Einladung, die die Teilnehmer erhalten, zu formatieren. Gehen Sie zu Einladungs-E-Mail, wo Sie eine Vorlage für die Nachricht finden. Sie können diesen Text gerne bearbeiten und Ihren eigenen Text erstellen.

Bitte beachten Sie, dass es mehrere Textelemente mit {tags} um sie herum gibt. Diese Texte werden von unserem System automatisch mit teilnehmerspezifischen Informationen überschrieben. Anstelle von {Name} steht dann der tatsächliche Name des Teilnehmers, und anstelle von {Passwort} wird ein eindeutiges Passwort für jeden Teilnehmer angegeben. Mit anderen Worten, Sie sollten diese {getaggten} Texte unverändert lassen 😉.
4. Senden Sie die Einladungen

Gehen Sie auf die Seite Einladungen senden > Einladungs-E-Mail(s) senden um die Einladungen in großen Mengen zu versenden

Die Anzahl der Einladungen, die Sie pro Tag versenden können, ist begrenzt und Ihr Tariflimit hängt von Ihrem Abonnementtyp ab.

Das war's! Jetzt erhalten Ihre Teilnehmer eine Einladungs-E-Mail, in der sie einfach auf den direkten Link klicken können, um sich einzuloggen und ihre Kurs zu starten!
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!