Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Dieser Artikel beschreibt die grundlegenden Schritte zur Erstellung eines Webinars für Ihre Teilnehmer mit Hilfe eines Drittanbieters.

Bei Easy LMS möchten wir unseren Kunden die Möglichkeit geben, die Lernplattform zu erstellen, die sie zum Erreichen ihrer Ziele benötigen. Für einige Kunden ist das Erstellen eines Webinars wichtig. Easy LMS verfügt nicht über eine eingebaute Webinar-Funktion. Sie können jedoch Ihre Webinar-Einladung über unsere Plattform teilen oder einen Livestream einbetten. Finden Sie unten mehr heraus!

Methode 1 - Vimeo oder eine andere Live-Streaming-Video-Plattform

Vimeo (und andere Tools, wie z. B. Youtube) ermöglicht Live-Streaming! Erstellen Sie ein Vimeo-Konto oder melden Sie sich über diesen Link an, indem Sie auf Start free demo klicken. Sie können die Live-Stream-Funktion ohne Bezahlung testen, benötigen aber Vimeo Premium, wenn Sie sie weiter nutzen wollen. Vimeo Premium kostet $75 oder €70 pro Monat und wird jährlich abgerechnet.

Sobald Sie sich angemeldet haben, sehen Sie auf der linken Seite ein Menü.



Es ist wichtig, dass Sie die URL im Feld Link und nicht den Code Embed verwenden. Sie können auch eine Chat-Funktion aktivieren, eine Beschreibung hinzufügen und die Datenschutzeinstellungen ändern.



Bevor wir live gehen, müssen wir diesen Live-Stream zu Ihrem Kurs hinzufügen.

Melden Sie sich bei Easy LMS an
Wählen Sie einen Kurs > Folien
Hinzufügen oder Bearbeiten einer Inhaltsfolie
Element hinzufügen > Video oder Audio
Fügen Sie den Link des Live-Streams in das URL-Feld ein.



Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter in der rechten oberen Ecke in Vimeo. Auf dieser Seite machen Sie die Tour für eine kurze Einführung.



Mit der Vimeo-Live-Streaming-Funktion können Sie:

Eine Chat-Funktion aktivieren
Umfragen für Betrachter erstellen
Ein Q&A für Zuschauer starten
Grafiken (z. B. Logo) zu Ihrem Live-Stream hinzufügen.

Um live zu gehen, müssen Sie entweder eine Webcam bereithalten, oder eine Verbindung mit RTMP herstellen.



Wenn Sie eine Webcam verwenden, kann die Schaltfläche Go Live angeklickt werden. Bevor Sie das tun, navigieren Sie zu der Folie, der Sie den Live-Stream hinzugefügt haben. Um das Testen zu erleichtern, ziehen Sie die Live-Stream-Folie einfach per Drag & Drop an den oberen Rand Ihrer Folien.

Klicken Sie nun auf Go Live. Wenn der Live-Stream auf der Folie noch nicht gestartet ist, aktualisieren Sie die Seite einfach mit F5.



Sie sollten nun in der Lage sein, sich selbst als Live-Stream in Ihrem Kurs zu sehen!

Methode 2 - GoToMeeting oder ein anderes Web-Konferenz-Tool

Sie benötigen ein Konto auf einer Plattform wie GoToMeeting, Zoom oder einer anderen Webinar-Software, mit der Sie ein Meeting erstellen können, das über einen Link freigegeben werden kann.

Einen Kurs erstellen

Melden Sie sich bei Ihrem Easy LMS-Konto an und folgen Sie diesen Schritten, um einen Kurs zu erstellen:

Gehen Sie auf die Registerkarte Kurse in Ihrem Dashboard.
Klicken Sie auf die Schaltfläche + Neuer Kurs.
Geben Sie den Titel Ihres Kurses ein und klicken Sie erneut auf + Neuer Kurs

Der Titel Ihres Kurses sollte etwa so lauten: Webinar [Thema] [Datum des Webinars]

Sie werden nun zu den Einstellungen weitergeleitet. Sie können jetzt eine Einleitung schreiben oder diese später verfassen.

Gehen Sie zu Folien.



Klicken Sie auf Folie hinzufügen > Inhalt. Geben Sie dieser Folie einen Titel, zum Beispiel Webinar. Klicken Sie auf Speichern. Klicken Sie nun auf Element hinzufügen > Inhalt.





Je nachdem, welchen Drittanbieter Sie verwenden, kann es anders aussehen. Nun müssen Sie die Informationen und die URL Ihres Online-Meetings einfügen. Wenn Sie GoToMeeting verwenden, können Sie den Text der Einladung kopieren und diesen in den Inhalt der Folie einfügen.

Ihre Webinar-Folie ist nun fertig.

Wie geht es weiter?

Bestimmen Sie die Uhrzeit und das Datum, an dem das Webinar beginnt, und stellen Sie sicher, dass Sie dies mit Ihren Teilnehmern kommunizieren. Starten Sie Ihr Meeting und beginnen Sie Ihr Webinar.

Ihre Teilnehmer sollten in der Lage sein, das Webinar über den Link im Kurs zu betreten.

Akademie

Wenn Sie eine Akademie haben, können Sie den Kurs zu einer Ihrer Gruppen hinzufügen, um ihn für die entsprechenden Teilnehmer freizugeben.

Zusätzliche Funktionen

Da Sie die Registerkarte "Kurs" verwenden, um ein Webinar zu erstellen, können Sie weitere Funktionen nutzen. Sie könnten mit einigen schriftlichen Texten oder Videos beginnen, damit die Teilnehmer gut auf das Webinar vorbereitet sind. Sie können auch eine Prüfung hinzufügen, um ihr (neu erworbenes) Wissen zu testen.

Wenn Sie mehr über das Erstellen eines Kurses erfahren möchten, klicken Sie bitte hier!
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!